zur StartseiteÜber unsRentenerhöhungServiceAktuellResonanzKontaktMitglied

Pensionsfonds

Seit 2002 hat die Auslagerung von betrieblichen Versorgungsansprüchen auch in Pensionsfonds eine gesetzliche Grundlage.
Es gibt sowohl unternehmenseigene Pensionsfonds - z. B. Siemens, RWE u. a. - als auch Sammel-Pensionsfonds - z. B. Allianz u. a. -, in die mehrere Unternehmen ihre Versorgungszusagen auslagern.
Die Leistungsverpflichtungen müssen in vollem Umfang erhalten bleiben und auch die Anpassung als "Holschuld" mit fachlicher Unterstützung angefordert werden.

Anmeldung